Neues aus der Welt der Johann Sebastian Bach Musikschule

POPAK goes MUMOK

POPAK goes MUMOK

Popak goes mumok 2 Zum zweiten Mal wurde die Popakademie vom mumok eingeladen eine aktuelle Ausstellung („Blühendes Gift“) zu vertonen. Unter der Leitung von Nina Braith, Iva Zabkar und Kunstvermittler*innen des mumok erarbeiteten die Schüler*innen bzw.... mehr lesen

Kommende Veranstaltungen

Die Johann Sebastian Bach Musikschule ist ein Ort der musikalischen Bildung in diesem umfassenden Sinn.
Als moderne Musikschule ist sie eine Musikschule im Plural, das bedeutet sie wirkt in unterschiedlichen Arbeitsfeldern:

Grundlagen
musikalischer
Bildung

In Kooperation mit den Evangelischen Schulen und der Stadt Wien vermittelt sie die Grundlagen musikalischer Bildung.

Projekt
Lebenslanges
Musizieren

Zusammen mit den Wiener Evangelischen Pfarrgemeinden und anderen Partnern arbeitet sie am Konzept „Lebenslanges Musizieren“.

Ausbildung
künftiger
MusikerInnen

Gemeinsam mit der Universität für Musik und darstellende Kunst (MDW) gestaltet sie die Ausbildung künftiger MusikerInnen.

Arbeiten
im Bereich
Popularmusik

In der POP Akademie in der Music City Gasometer bietet sie mit Unterstützung der Stadt Wien (MA13) ein ideales Umfeld für die Arbeit im Bereich der Popularmusik.