+43 664 88982632 office@bach-musikschule.at

Niklas Chroust (JSBM Kompositionsklasse Hans G. Kitzbichler) ist Finalist beim Kompositionswettbewerb „Jugend komponiert 2020“. Aus den zahlreichen Einreichungen haben die Jurymitglieder folgende FinalistInnen (innerhalb der Altersgruppen alphabetischer Reihenfolge) ausgewählt:

Altersgruppe I (10-14 Jahre):

Tina GERETSCHLÄGER „Intergalaktische Etüde“

Paul HOFFMANN „Abschied vom Schneemann“

Altersgruppe II (15-18 Jahre):

Niklas CHROUST „Winterquartett“

Philipp GASPARI „Was jetzt ?!“

Matthias GUNTNER „Accretio – Institio – Defectio“

„Jugend komponiert“ ist quasi das „prima la musica“ für junge KomponistInnen, und wird von Musik der Jugend (musikderjugend.at) gemeinsam mit dem Österreichischen Komponistenbund (komponistenbund.at) österreichweit ausgeschrieben.

 

Das Finalkonzert, bei dem die Werke der FinalistInnen aufgeführt und die PreisträgerInnen ermittelt werden, findet am 28. März 2020 um 14:00 Uhr im Kleinen Studio der Universität Mozarteum Salzburgstatt. Um 17:00 Uhr findet am selben Tag dann das Preisträgerkonzert von Jugend komponiert im Rahmen der Aspekte Spielräume statt.