+43 664 88982632 office@bach-musikschule.at

Am Sonntag, den 19. Jänner 2020 fand im Arnold Schönberg Center das öffentliche Abschlusskonzert der 3. Komponierwerkstatt für junge KomponistInnen statt. Niklas Chroust – Kompositionschüler bei Hans G. Kitzbichler an der Johann Sebastian Bach Musikschule durfte sein Winterquartett zur Uraufführung bringen.

Die Komponierwerkstatt – geleitet von Prof. H. Schmidinger, KUG Graz – fand in 2 Arbeitsphasen statt, wo die Stipendiaten die Möglichkeit hatten mit professionellen MusikerInnen einige Tage zusammenzuarbeiten.
„Gerade die Zusammenarbeit mit den MusikerInnen hat einen unglaublichen Mehrwert für einen jungen Komponisten und hat mir bei der Überarbeitung und  Umsetzung meines Stückes sehr geholfen“ meint Niklas nach diesen Tagen der neuen Inspirationen und Sammeln neuer Energie für weitere Werke.

Folgende Musiker haben die Uraufführungen interpretiert:
Johannes Fleischmann Violine
Robert Olisa Nzekwu Violine
Lena Fankhauser Viola
Melissa Coleman Violoncello
Helmut Schmidinger Moderation
Uraufführungen von Niklas Chroust, Philipp Gaspari, Felix Gerstner, Alban Matthiaß, Julius Benedikt von Lorentz, Vincent Wels und Hosea Winter https://www.schoenberg.at