+43 1 748 28 80 office@bach-musikschule.at

Mag. Gonzalo Manrique Vallier

Lebenslauf als PDF downloaden

Fächer: Gitarre
Standort: Leopoldstadt, 1020 Wien | Gumpendorf, 1060 Wien

Mag. Gonzalo Manrique - Gitarre an der JSBM Wien

Musikalischer Werdegang

  • 1996-2001 Konzertfach Gitarre (Título Profesional: Músico con Mención en la Especialidad de Guitarra), Conservatorio Nacional de Música, Lima, Peru (Klasse Oscar Zamora). Abschluss mit einstimmiger Auszeichnung.

  • 2003-2004 Postgraduale Ausbildung. Escuela de Música Soto Mesa, Madrid, Spanien (Klasse Pablo de la Cruz), dank eines Stipendiums der Fundación Carolina Spaniens

  • 2004-2005 Gitarrenunterricht, Real Conservatorio de Madrid, Spanien (Klasse Gabriel Estarellas)

  • 2005-2011 Konzertfach Gitarre, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (Klasse Brigitte Zaczek). Schwerpunkt: Alte Musik (Laute und Generalbass bei Luciano Contini). Magisterabschluss (Mag.art.) mit einstimmiger Auszeichnung.

  • 2007-2014 Instrumental Gesangs Pädagogik (IGP) Gitarre, Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (Klasse Brigitte Zaczek). Schwerpunkt: Popularmusik (Gitarre: Arnoldo Moreno). Bakkalaureusabschluss (Bakk.art.) mit einstimmiger Auszeichnung.

Schwerpunkte/Besonderheiten

Konzerttätigkeit als Solist und mit diversen Kammermusikensembles in den Vereinigten Staaten, der Schweiz, England, Deutschland, Spanien, Italien, der Slowakei, Ungarn, Belgien, Peru und Österreich. Besonders nennenswerte Auftritte mit dem Cuarteto Aranjuez im Kravis Center (Miami), Bolivar Hall (London) und Casa de América (Madrid), mit dem Trio Los Ungaros im Erbdrostenhof (Münster) und Musikverein (Wien), und als Solist mit Orchester im Museo de la Nación (Lima) und Auditorio Nacional (Madrid).

Preisträger des 2. Internationalen Abel Carlevaro Gitarrenwettbewerbes, Montevideo, Uruguay

 

Aktuelle Projekte

 

Los Ungaros
Gitarrentrio Los Ungaros www.losungaros.com
Weitere Unterrichtstätigkeit
  • Gitarrenmeisterkurse am Conservatorio Nacional de Música, Lima, Peru.
  • Workshops und Fortbildungen über lateinamerikanische Musik, gemeinsam mit Arnoldo Moreno.
  • Internationale Gitarrenwoche Benediktbeuern (Deutschland)
  • Verein „pro-vo“ Wien
„In meinem Unterricht versuche ich die Neugier meiner SchülerInnen zu erwecken.
Durch eine gesunde Balance zwischen Disziplin (regelmäßiges Üben, technischer Aufbau,
sorgfältiges Spielen) und Kreativität (Improvisation, SchülerInnenkompositionen,
Finden eigener Lösungen für technische und musikalische Probleme) begleite ich
sie bei der Entdeckung ihres Potenzials als MusikerInnen und Persönlichkeiten.“