+43 1 748 28 80 office@bach-musikschule.at

Chris Kronreif

Lebenslauf als PDF downloaden

Fächer: HEAR Kurse
Standort: POP Akademie, 1110 Wien

Chris Kronreif - Hear Kurse an der POP Akademie 1110 Wien

Musikalischer Werdegang

  • Anfangs Klarinetten-, später Saxophonunterricht bei Robert Friedl in Salzburg

  • Studium bei Allan Praskin, Harry Sokal, Florian Bramböck und Gerald Preinfalk an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz

  • 2007 Abschluss B.A. (PBA=IGP) mit ausgezeichnetem Erfolg

  • Zahlreiche musikalisch orientierte Aufenthalte in New York City (USA), sowie von 2009-2011 in Barcelona (Spanien)

  • Lebt und arbeitet derzeit in Wien

  • 1998 Preisträger “Outstanding Soloist“ beim internationalen “Fiestaval” in Toronto, Kanada

  • 2005 Preisträger “JazzFirst Award“ in Wien und CD-Produktion als Solist mit Nouvelle Cuisine Big Band (“Mozart Revisited”, Quinton Records)

  • Zahlreiche CD-Produktionen im In- und Ausland

Schwerpunkte/Besonderheiten

Praxis- und erfahrungsorientierte Gehörbildungs- und Rhythmusübungen ua. nach Alvaro, Gorzel, Cech, Sykora.

Weitere Informationen zur Person

Regelmäßige Unterrichtstätigkeit im Rahmen von Workshops in Spanien (Barcelona, Galizien), Marokko und Österreich (zB. Anton Bruckner Privatuniversität, Musikum Salzburg, J.S.Bach Musikschule, BORG Gastein) mit Fokus auf Harmonielehre, Improvisation, Gehörbildung, Rhythmus und Instrumentalunterricht.

Aktuelle Projekte

  • Nouvelle Cuisine Big Band
  • Sugar Daisy’s Hot Club
  • José Ritmo
  • S.K. Invitational
  • Lungau Big Band
  • Criss-Cross
  • Musikkabarett Bernhuber & Feinde
  • Ballaststofforchester feat. Cornelius Obonya
  • Christoph Schobesberger
  • etc.
„Meinen SchülerInnen möchte ich verschiedenste Wege vermitteln,
ihre musikalische Wahrnehmung zu fördern, aus der vorhandenen Musik
zu schöpfen und zu ihrem eigenen persönlichen Ausdruck zu finden.“