+43 1 748 28 80 office@bach-musikschule.at

9 Lehrer*innen für Streichinstrumente der Bergen Kulturskole, einer öffentliche Musikschule in Norwegen, kamen für einen kurzen Bildungsaufenthalt nach Wien, um sich persönlich einen Eindruck von der JSBM zu machen.

Am Donnerstag Nachmittag hospitierten sie im Unterricht: Cello (Maria Grün), Geige (Elke Traxler und Lucy Hall) und Gehörbildung (Hans Kitzbichler) in der JSBM classic sowie Jazz-Violine (Christoph Mallinger) und andere Instrumete in der POP Akademie. Am Abend gaben Hans Kitzbichler, Katharina Sebestyen und Marianne Laumann einen Überblick über die Entwicklung und Arbeitsfelder der JSBM und man kam ins Gespräch über die Musikschulausbildungen in Österreich und Norwegen.
Am Freitag Vormittag lernten sie das MOMO-Konzept an der Volksschule am Karlsplatz kennen. Frau Direktor Dipl.Päd. Susanne Kleeber BEd gab eine Einführung in das Schulkonzept und Katharina Sebestyen  präsentierte den musikalischen Teil der MOMO Klassen in Theorie und Praxis. Bei Maria Grün konnten die Cellolehrer*innen auch in ihrem Unterricht an der mdw hospitieren. Nachmittags besuchten 5 Gäste die Probe des Piccolo Orchesters im der JSBM Gasometer.

Sehr beeindruckt und dankbar hoffen die norwegischen Gäste auf einen baldigen Gegenbesuch von JSBM-Kolleg*innen in Bergen. Außerdem ist eine Konzerttournée des bergischen Musikschulorchesters nach Österreich im Herbst 2017 geplant. Dabei ist eine Kooperation mit der JSBM ist mehr als erwünscht.

bergen-02-mittel