+43 1 748 28 80 office@bach-musikschule.at

Finalkonzert 100 Tage Übeclub

Am Sa, den 21.5.2016 gab es das große Finalkonzert des 100 Tage Übeclubs in der Aula am Karlsplatz. Rund 60 Kinder aus 4 Klassen bekamen Urkunden und für jene, die 100 Tage ohne Unterbrechung durchgeübt haben, gab es eine Goldmedaille. Die musikalischen Beiträge reichten von Happy Squirell mit allen Beteiligten bis zu Solobeiträgen von Irish Fiddler bis Paganinis 23. Caprice und de Fallas Spanischer Tanz.
Der 100 Tage Übeclub oder auch 100 Days Practice Challenge genannt, fand zum 1. Mal statt und war ein Versuch, klassenübergreifend (JSBM und ASIoM) das Üben zum großen Thema zu machen und eine Zeit lang intensiv mit zu coachen. Das Ergebnis war überraschend positiv. Nicht nur, dass die Kinder den spielerisch angelegten Club mochten, die Tatsache, dass sie durch regelmäßiges Üben große Fortschritte gemacht haben und das alles in einem starken musikalischen Gemeinschaftserlebnisfinale endete, stärkte ihre Ambition für das Instrument und ihre Liebe zur Musik.

Die Lehrer waren verblüfft, wie aufmerksam die Kinder lauschten, als die Auszeichnungen vergeben wurden und einzelne Kinder dabei von ihren Erfahrungen des Übeclubs berichteten. Der Grundtenor unter den Kindern war:
„Jetzt bin ich gewöhnt, jeden Tag zu spielen, da mache ich gleich so weiter.“
„Ich möchte 100 x 100 Tage Übeclub machen.“
Manche Eltern ließen uns wissen, dass die Kinder mit der Medaille um den Hals geschlafen haben. Einige haben schon den nächsten Club begonnen.

Da das Projekt natürlich auch für die Eltern eine 100 Days Challenge war, jeden Tag das Kind beim Üben zu unterstützen, wurde nach dem Konzert mit Sekt angestoßen. Die euphorischen Coolstrings nützten die Zeit und machten währenddessen vor der Schule Straßenmusik.

26548902434_05577cf27e_o (1) 26548898944_5367b719b5_o (1) IMG_0504 27086434731_991b736c19_o (1) 26880522380_d0dfc4ebee_o 26548903284_ba3021e59b_o (1)